0 comments / Posted by Rules Fitness

DE:

Der Sommer ist eine perfekte Zeit, um nach draußen zu gehen und etwas Sonne zu tanken. Bevor der Sommer kommt, ist es wichtig zu planen, was Du tun möchtest und was Du zu erreichen hoffst. Vielleicht willst Du eine Leseliste in Angriff nehmen und ein Konzert besuchen, oder vielleicht willst Du dich für einen Kunstkurs anmelden oder einen Sommerjob annehmen. Mit nur ein wenig Vorbereitung kannst Du dich auf einen unterhaltsamen und produktiven Sommer einstellen.

1) Packe deine Sommerkleidung aus.
Probiere deine Sommerkleidung an, um zu sehen, was noch passt, und mache eine Bestandsaufnahme der wichtigsten Gegenstände, die eventuell ersetzt werden müssen. Während Du deine Sommerkleidung wechseln, sieh nach, wovon Du dich trennen willst, und spende die Teile einem örtlichen Second-Hand-Laden.

2) Kaufe einen neuen Badeanzug.
Um dich in die Sommerlaune zu versetzen, kaufe einen neuen Badeanzug, der deine Persönlichkeit am besten repräsentiert. Du musst keinen Zweiteiler kaufen oder gar das, was im Moment im Trend liegt. Finde einen Badeanzug, in dem Du dich wohlfühlst und den selbstbewusst in der Öffentlichkeit tragen wirst.

3) Genießen Sie die Sonne am Pool oder in deinem Hinterhof.
Kalte Winter und regnerische Quellen können ernsthaft Vitamin D entziehen, also schnapp dir ein Handtuch oder einen Stuhl und genieße den Sonnenschein. Achten nur darauf, Sonnenschutzmittel aufzutragen, damit deine Haut nicht verbrennt oder beschädigt wird. Zeit in der Sonne zu verbringen, kann Spaß machen und erfrischend sein, aber nur, wenn man sich dabei nicht verbrennt. Trage einen Sonnenschutz mit mind. LSF 30 auf, um deine Haut zu schützen, und trage sie alle 2 bis 3 Stunden erneut auf.
Wenn Du besonders empfindliche Haut hast, solltest Du in Erwägung ziehen, dich unter einen Sonnenschirm zu setzen oder einen Hut zu tragen, um Kopf und Gesicht zu schützen. Die positiven Auswirkungen des Sonnenbadens kann man im Freien auch dann spüren, wenn man sich nicht direkt dem Sonnenlicht aussetzt.

4) Geh ins Fitnessstudio oder nimm sonst an einer körperlichen Aktivität teil.
Der Sommer ist eine gute Zeit, um aktiver zu werden und einen gesünderen Lebensstil zu entwickeln. Du kannst einem örtlichen Fitnessstudio beitreten oder dich einer saisonalen Sportart wie Badminton oder Volleyball zuwenden. Wenn Fitnessstudios und saisonale Sportarten nicht ansprechen, mach einen Spaziergang oder eine Fahrradtour durch einen örtlichen Park. Tu etwas, was dich in Bewegung bringt, und etwas, das dir Spaß macht. Lasse dich von einem Freund oder ein Familienmitglied begleiten. Die Entwicklung eines gesünderen Lebensstils muss kein Alleingang sein. Du kannst genauso gut mit einem Freund oder einer Freundin spazieren gehen. Wenn jemand mit dir trainiert, wirst Du auch stärker zur Verantwortung gezogen, bis sich daraus Gewohnheit entwickeln.

5) Koche gesunde Sommerrezepte.
Anstatt sich nur für Fertiggerichte oder Junk Food zu entscheiden, kann man sich einige gesunde Rezepte aussuchen, die man diesen Sommer kochen könnte. Finde Rezepte, die deiner Meinung nach die Aktivitäten ergänzen, die Du den ganzen Sommer über planst. Rezepte, die viel Obst oder Gemüse enthalten, werden im Gegensatz zum warmen Wetter kühl und erfrischend wirken.

6) Plane einen Tagesausflug in der näheren Umgebung. Plane einen Tagesausflug mit ein paar Freunden oder Familienmitgliedern. Tagesausflüge eignen sich hervorragend, wenn Du benachbarte Städte erkunden möchten, und dazu brauchst Du eigentlich nur ein zuverlässiges Auto und einen vollen Benzintank.

EN:

Summer is a perfect time to go outside and soak up some sunshine. Before summer arrives, it is important to plan out what you want to do, and what you hope to accomplish. Maybe you want to tackle a summer reading list and attend a concert, or maybe you want to enroll in an art class or pick up a summer job. With just a little preparation, you can set yourself up for a fun and productive summer.

1) Unpack your summer clothing.
Try on your summer clothes to see what still fits you, and take stock of any key items you might need to replace. While you are rotating your summer clothing, see what you are willing to part with and donate it to a local thrift store.

2) Purchase a new swimsuit.
To get yourself into the summer spirit purchase a new swimsuit that best represents your personality. You don’t have to buy a two piece or even what is trending at the moment. Find a swimsuit that you will be comfortable in and will confidently wear out in public.

3) Soak up some sun poolside or in your backyard.
Cold winters and rainy springs can seriously deprive you of vitamin D, so grab a towel or a chair and enjoy the sunshine. Just make sure to lather on sunscreen to keep your skin from burning or being damaged. Getting time in the sun can be fun and refreshing, but only if you do not get burned in the process. Wear an SPF 30 sunscreen to protect your skin, and re-apply it every 2 to 3 hours.
If you have particularly sensitive skin, consider sitting under an umbrella or wearing a hat to protect your head and face. You can still feel the positive effects of basking outside even if you are not direct in the sunlight.

4) Join a local gym or pick up a physical activity.
Summer is a great time to start being more active, and develop a healthier lifestyle. You can join a local gym, or you can pick up a seasonal sport like badminton or volleyball. If gyms and seasonal sports don’t seem appealing to you, take a walk or a bike ride through a local park. Do something that will get you moving, and something that you will enjoy. Grab a friend or a family member to join you. Developing a healthier lifestyle does not have to be a solo act. You can just as easily go on a walk with a friend as you can alone. Having someone workout with you will also hold you more accountable until you develop the habit.

5) Cook some healthy summertime recipes.
Instead of just opting for instant meals or junk food, print out some healthy recipes to cook this summer. Find recipes that you think will complement the activities you plan to do throughout the summer. Recipes that involve a lot of fruits or vegetables will seem cool and refreshing in contrast the warm weather.

6) Schedule a day-trip to somewhere close by. Plan a day-trip with a couple of friends or family members. Day-trips are great if you want to explore neighboring towns or your entire state, and you really only need a reliable car and a full tank of gas to do this.

Comments

Leave a comment

All blog comments are checked prior to publishing

25
Verified Reviews